normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Kräuterschule im Olitätenland / Thüringer Kräutergarten

                Leckeres aus Kräutern kochen und backen,

                                 heilende Tinkturen und Salben zubereiten,

                   Cremes und Lotionen für die Schönheit herstellen,

                           Kreatives aus Kräutern anfertigen,

              auf Kräuterwanderungen Wildpflanzen kennenlernen, .... 
 

alles was Leib und Seele gut tut, vermitteln die Referentinnen in den Seminaren und Workshops der "Kräuterschule Großbreitenbach".

 

In der Kräuterstadt Großbreitenbach im Thüringer Kräutergarten, dem Olitätenland, wird die Tradition der Buckelapotheker, Waldlaboranten und Kräuterfrauen fortgeführt.

 

   

  Kräuterschule Großbreitenbach

 

Programmflyer für die Kräuterseminare 2020 download

          

                                       Programmflyer für die Kräuterseminare 2021 download

              

 

Wir bereiten unsere Mahlzeiten in den Seminaren selbst zu und verwenden dazu Gewürze
aus der Hildegard-Küche.

>>> Brot backen, Aufstriche, Suppen, Salate, Aufläufe, Getränke, Kuchen und Desserts.
        Alles im Preis inklusive!
Beispiel eines SMS Smilies

>>> Die Zutaten stammen von regionalen Erzeugern aus dem UNESCO Biosphärenreservat
         Thüringer Wald.

 

 

 

Seminare und Workshops 2021:

 

 

Schmackhaftes aus Wildkräutern und Blüten 

2 Termine zur Auswahl:
17.4.2021, 10.00—16.00 Uhr
18.4.2021, 10.00—16.00 Uhr

Referentinnen: Claudia Berner, Kathrin Schiefelbein
Auf Spaziergängen durch Kräutergärten, Wald und Flur sammeln wir Blüten und wilde Kräuter. Daraus kreieren wir allerlei schmackhafte Speisen und Getränke.

 

 

Grüne Hausapotheke - im Frühling
28.-30.5.2021

Referentinnen: Kathrin Schiefelbein, Cornelia Seidel  

Wir genießen die Düfte der in voller Blüte stehenden Natur, entdecken heilsame Wildkräuter und verarbeiten sie zu wohltuenden  Kräuterkostbarkeiten.

Wir lassen uns die Mahlzeiten der Kräuterküche schmecken und öffnen uns dem Brauchtum und der Mythologie ausgewählter Pflanzen.   

 

 

Rosenlust + Kräuterzauber - Verwöhntage für Frauen

11.-13.6.2021

Referentinnen: Claudia Berner, Simone Franz-Lange, Ruth Bredenbeck

Die Königin der Blumen ist heilsam, sinnlich, köstlich und pflegend. In unserer Kräuterküche zaubern wir aus Rosen und Wildkräutern nährende, pflegende und wohltuende kleine Kostbarkeiten.

Wir lernen die mythologische Bedeutung der Rose kennen, ihren Hofstaat und was sie an Aufmerksamkeit für ihr Gedeihen braucht.

 

 

Zeit für mich - Burnout Prävention mit den 5 Säulen von Pfr. Kneipp

23.-25.7.2021

Referentinnen: Ruth Bredenbeck, Cornelia Seidel, Claudia Berner

Ein Leben in Balance, Körper und Seele im Einklang; dieses Ziel nehmen wir in den Blick mit den bewährten Säulen des ganzheitlichen Gesundheitskonzeptes von Kneipp: Wasser, Heilkräuter, Bewegung, Ernährung und Lebensordnung.
Alle 5 Bereiche erproben wir ganz praktisch in Übungen, der Herstellung von Kräuterprodukten und dem Genuss von Kräuterköstlichkeiten.

 

 

Kerniges und Körniges
11.9.2021, 10.00—16.00 Uhr
Referentinnen: Claudia Berner, Simone Franz-Lange 

Wir schauen in Feld und Flur nach Gräsern und Getreiden, erfahren Wissenswertes über Getreide, Mehl und Korn und erproben uns als „Eigenbrötler“.

Gemeinsam backen, kochen, rühren, probieren und genießen wir Herzhaftes und Süßes aus vollem Korn und (Nuss-)Kernen.

 

 

Kreativ mit Kräutern
12.9.2021, 10.00—16.00 Uhr
Referentinnen: Claudia Berner, Simone Franz-Lange

Auf einem Kräuterspaziergang lernen wir die saisonalen Kräuter kennen und sammeln schöne Naturmaterialien.
Von Formen, Farben und Gerüchen lassen wir uns dann im Atelier zur Gestaltung von z.B. Kränzen, Sträußen, Bildern, Tischschmuck und kräuter-kreativer Speise inspirieren

 

 

Immunstärkung mit Wildfrüchten, Nüssen und Wurzeln

8.-10.10.2021

Referentinnen: Cornelia Seidel, Simone Franz-Lange, Ruth Bredenbeck

Die Fülle des Herbstes schenkt uns für Leib und Seele neue Kräfte, die wir zum Auftanken vor dem Winter brauchen.
Wildfrüchte stärken unser Immunsystem, Wurzeln lassen uns erden und die Nüsse geben uns nicht nur Nervenkraft.  Wir streifen durch den herbstlichen Wald, sammeln Beeren, Früchte und Wurzeln, lernen ihre Heilwirkungen kennen und bereiten daraus köstliche Gaumengenüsse.

 

 

Kräuter für die Seele — Räucherwerk, Tinkturen, Tee

19.-21.11.2021
Referentinnen: Simone Franz-Lange, Kathrin Schiefelbein, Cornelia Seidel

Wenn die Tage kürzer werden, braucht unsere Seele Licht von innen. Räucherrituale reinigen und helfen Vergangenes hinter sich zu lassen.
In Tinkturen fangen wir die Heilkraft der Kräuter ein. Mit Beeren und Kräutern kochen und backen wir Schmackhaftes was Herz und Gaumen erfreut.

 

 

 

Preise

TAGESSEMINARE:

Beginn: 10.00 Uhr

Ende:     16.00 Uhr

inklusive aller Materialien für die Zubereitung der Speisen und die Herstellung von Kräuterprodukten, Skripte + Rezepte
                                    70,- Euro, max. 12 Teilnehmer

 

 

WOCHENEND-Seminare: 
Beginn:  Freitag   17.00 Uhr
Ende:     Sonntag 15.00 Uhr 

inklusive aller Materialien für die Zubereitung der Speisen und die Herstellung von Kräuterprodukten, Skripte + Rezepte
                                   165,- Euro, max. 12 Teilnehmer

 

 

 

ANMELDUNG zu den TAGES- und WOCHENENDSEMINAREN über:
Thüringer Wald-Kreativ-Museum, Großbreitenbach
Katrin Glende Tel.: 036781-41815

E-Mail:  

 

Stornierungen sind nur bis 6 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Die Bearbeitungskosten betragen 7,- Euro.

 

 

2 Übernachtungen im Gästehaus "Marienschule":

41,- Euro (im 2-Bett-Zimmer oder 4-Bett-Zimmer)
Hauptstraße 106, 98701 Großbreitenbach

gleich über Katrin Glende mitbuchen: 

Tel.: 036781-41815,  E-Mail:  

 

 

weitere  Übernachtungsmöglichkeiten in Großbreitenbach hier: Gastgeberverzeichnis

 

 

Kräuterprodukte Roter Sonnenhut Rosenbowle Kräuterbrot Wiesenkräuter Teller

Fotos: Ruth Bredenbeck

 

 

ANFAHRT:

Mit der Bahn bis Hbf Ilmenau, dann weiter mit dem Bus Linie 303 oder 304 bis Großbreitenbach Rathaus.

IOV Ilmenau: Fahrplan Linie 303 und 304

 

>> Rennsteig-erFAHREN

>> Rennsteig Ticket

 

Stadtplan Großbreitenbach

 

 

Mit dem Auto:

Von Norden, auf der A 71 bis Abfahrt Ilmenau-Ost, dann weiter auf der B 88 in Richtung Gehren und Königsee. In der Orstmitte Gehren rechts abbiegen Richtung Großbreitenbach.

 

Aus Richtung Süden, auf der A 73 bis Abfahrt Eisfeld-Nord, dann auf der B 281 Richtung Neuhaus am Rennweg, hinter Siegmundsburg links nach Goldistal. Dann weiter über Katzhütte nach Großbreitenbach.

 

Aus östlicher Richtung, auf der A4 bis Abfahrt Jena-Göschwitz, auf der B 88 Richtung Kahla und Rudolstadt, bis Pennewitz, dann über Herschdorf und Gillersdorf nach Großbreitenbach.

 

Aus westlicher Richtung, auf der A 4 bis Kreuz Erfurt, dann auf die A 71 bis Abfahrt Ilmenau-Ost, weiter auf der B 88 Richtung Gehren und Königsee. In der Orstmitte Gehren rechts abbiegen Richtung Großbreitenbach.

 

 

Thüringer Wald-Kreativ-Museum, Großbreitenbach:

GPS-Koordinaten 50.585329°N 11.014801°E

 

 

Kräuterschule Großbreitenbach

im Förderverein Thüringer Kräutergarten/Olitätenland e. V.

gegr. 2018

 

 

Wir sind Partner vom UNESCO Biosphärenreservat Thüringer Wald: