normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Kräuterschule im Olitätenland / Thüringer Kräutergarten

Kräuterkränze

          FOTO-GALERIE

Kräuterschätze

 

Wald-Kreativ-Museum GB

         

 

              Leckeres aus Kräutern kochen und backen,

                                      heilende Tinkturen und Salben zubereiten,

                   Cremes und Lotionen für die Schönheit herstellen,

                           Kreatives aus Kräutern anfertigen, .... 

alles was Leib und Seele gut tun, vermitteln die Referentinnen in den Seminaren und Workshops der "Kräuterschule Großbreitenbach".

 

In der "Kräuterstadt" Großbreitenbach im Thüringer Kräutergarten, dem Olitätenland, wird die Tradition der Buckelapotheker, Waldlaboranten und Kräuterfrauen fortgeführt.

 

 

Die  Kräuterschule Großbreitenbach wurde am Sonntag 6. Mai 2018, um 13.30 Uhr

im Atelier vom Thüringer Wald-Kreativ-Museum, Großbreitenbach eröffnet.

Hier geht es zu Fotos auf facebook und einem Artikel der TA (Thüringer Allgemeine).
Wir freuen uns sehr, dass es jetzt losgehen kann und sind gespannt auf die ersten Anmeldungen.

Die Gründungsmütter:

Ruth Bredenbeck und Andrea Limp

23. und 25. Thüringer Olitätenkönigin

 

 

 

 

Programmflyer für die Kräuterseminare 2018
download

Programmflyer für die Kräuterseminare 2019
download

Logo Kräuterschule Großbreitenbach
   

Die Kräuterschule auf facebook.

 

 

             Kräuterschule Großbreitenbach

                                    Seminarprogramm 2018

 

 

                          Frauenkräuter und Johanniskräuter

                          Mythologie – Heilwirkungen - Schönheitsmittel

   8.-10.6.2018      Großbreitenbach, Marienschule          130,- Euro*       max. 14 Teilnehmer

                                Referentin: Andrea Limp

                                INHALTE ◊ Wir sammeln Frauenkräuter und verarbeiten sie zu Tinkturen und Tee

                                                             ◊ Sonnen- und Insektenschutz

                                                  Herstellung von Sonnencreme und einer pflegenden Lotion

                                              ◊ Johanniskräuter sammeln                                                           

                                                  mythologische Bedeutung und Heilkräfte

                                              ◊ Kochen mit Wildkräutern und Blüten

                                              ◊ Kräuter und ätherische Öle in der Kosmetik

                                              ◊ Wir stellen Salben und Cremes für unsere Schönheit her

                                      

 

                                Wildkräuter für Gesundheit, Küche und Kosmetik

                                erkennen - sammeln - verarbeiten

 20.-22.7.2018      Großbreitenbach, Marienschule          130,- Euro*      max. 14 Teilnehmer

                                Referentinnen: Ruth Bredenbeck und Andrea Limp

                                INHALTE ◊ Schnuppergang durch den Kräutergarten am Wald-Kreativ-Museum

                                                             ◊ fachliche Anleitung zur Bestimmung von Pflanzen

                                              ◊ Anlage eines Herbariums

                                              ◊ Übungen, Ratespiele und Kräutergeschichten

                                              ◊ Basiswissen zum Anbau und Pflege von Kräutern im Garten

                                              ◊ Liköre und Medizinalweine

                                              ◊ Naturkosmetik – Basiswissen: Pflanzenöle, Wirkstoffe, Emulgatoren,
                                                  Konsistenzgeber, Konservierung und Hygiene

                                              ◊ Im Reich der Düfte - ätherische Öle, Herstellung und Gebrauch

                                              ◊ Heilung durch grüne Schätze und das Wesen der Pflanzen

                                              ◊ Tee - richtig mischen, Herstellung Sternzeichentee

                                              ◊ Kochen und Backen mit Wildkräutern

 

                               

                                Konservieren von Beeren, Wurzeln und Kräutern

                          Kochen – Räuchern –Elixiere und Tinkturen

     7.-9.9.2018      Großbreitenbach, Marienschule           130,- Euro*      max. 14. Teilnehmer

                                Referentin: Andrea Limp

                                INHALTE ◊ Rundgang durch den Kräutergarten

                                                             ◊ Elixiere mit und ohne Alkohol

                                              ◊ Wickel und Auflagen 

                                              ◊ Heilpflanzen bei Erkältungskrankheiten

                                              ◊ Heilkraft der Wurzeln

                                              ◊ Räuchern mit heimischen Kräutern und Harzen,

                                                  Räucherbuschen binden

                                              ◊ Kochen mit Wildkräutern,

                                                 wir zaubern Süßes und Herzhaftes

    

   

* inklusive Materialien zur Verkostung und Herstellung von Kräuterprodukten, Skripte und Rezepte
  Beginn: Freitag 17.00 Uhr, Ende: Sonntag 16.00 Uhr

 

 

 

                                Kräuterkostbarkeiten selbstgemacht

                                zum heilen, pflegen und genießen

       15.9.2018       TAGESSEMINAR                                     

10.00-17.00 Uhr      Großbreitenbach, Atelier am Thüringer Wald-Kreativ-Museum

                                Referentin: Ruth Bredenbeck

                                INHALTE ◊ Schnuppergang durch den Heilkräutergarten vom
                                                  Wald-Kreativ-Museum

                                               ◊ Herstellung und Verkostung von Getränken, Brotaufstrichen
                                                  und Süßspeisen

                                               ◊ Bärwurz-Birnenhonig nach Hildegard von Bingen

                                               ◊ Tinkturen und Cremes

                               >>> inkl. Materialien zur Verkostung und Herstellung von
                                      Kräuterprodukten, Skripte und Rezepte: 
65,- Euro, max. 14 Teilnehmer

 

 

 

ANMELDUNG zu den TAGES- und WOCHENENDSEMINAREN über:
Thüringer Wald-Kreativ-Museum, Großbreitenbach
Katrin Glende Tel.: 036781-41815

E-Mail:

 

 

2 Übernachtungen im Gästehaus "Marienschule": 45,50 Euro im 2-Bett-Zimmer oder 4-Bett-Zimmer (inkl. Kurtaxe)

Hauptstraße 106, 98701 Großbreitenbach

Buchung über Frau Anschütz, Tel.: 036781-169853

 

 

Kräuterprodukte Roter Sonnenhut Rosenbowle Kräuterbrot Wiesenkräuter Teller

Fotos: Ruth Bredenbeck

 

 

ANFAHRT:

Mit der Bahn bis Hbf Ilmenau, dann weiter mit dem Bus Linie 303 oder 304 bis Großbreitenbach Rathaus.

 

Mit dem Auto:

Von Norden, auf der A 71 bis Abfahrt Ilmenau-Ost, dann weiter auf der B 88 in Richtung Gehren und Königsee. In der Orstmitte Gehren rechts abbiegen Richtung Großbreitenbach.

 

Aus Richtung Süden, auf der A 73 bis Abfahrt Eisfeld-Nord, dann auf der B 281 Richtung Neuhaus am Rennweg, hinter Siegmundsburg links nach Goldistal. Dann weiter über Katzhütte nach Großbreitenbach.

 

Aus östlicher Richtung, auf der A4 bis Abfahrt Jena-Göschwitz, auf der B 88 Richtung Kahla und Rudolstadt, bis Pennewitz, dann über Herschdorf und Gillersdorf nach Großbreitenbach.

 

Aus westlicher Richtung, auf der A 4 bis Kreuz Erfurt, dann auf die A 71 bis Abfahrt Ilmenau-Ost, weiter auf der B 88 Richtung Gehren und Königsee. In der Orstmitte Gehren rechts abbiegen Richtung Großbreitenbach.

 

 

BILDERGALERIE